Manuelle Therapie in unserer Physiopraxis in Heidelberg

 

Die manuelle Therapie, die wir in unserer modernen Praxis für Physiotherapie in Heidelberg durchführen, erzielt Erfolge bei der Behandlung von funktionalen Störungen des Haltungs- und Bewegungsapparats.

 

Welche Vorteile bietet die manuelle Therapie in unserer Physiopraxis in Heidelberg?

 

  Sanftes Behandlungsverfahren

  Non-invasive Behandlung

  Keine Verwendung von Schmerztabletten oder Spritzen

  Direkte Wirkung auf den Stoffwechsel im betroffenen Gewebe

  Auch zur Diagnose und gründlichen Untersuchung geeignet

  Sanfte Mobilisierung blockierter oder eingeschränkt beweglicher Gelenke

  Stabilisierung instabiler Gelenke

  Zusammenspiel zwischen Muskeln, Nerven und Gelenken wird harmonisiert

✔  Individuelle Behandlungskonzepte

 

Wir als qualifizierte Physiotherapeuten sind bestens geschult in der Anwendung aktiver und passiver Übungen der manuellen Therapie und erstellen für Sie in der Praxis in Heidelberg individuelle Behandlungskonzepte.

 

Manualtherapie: Der heilende Effekt gezielter Berührungen

 

Bei der Manualtherapie nutzt der Physiotherapeut nur die Hände, um den gewünschten Therapieerfolg zu erreichen. Mit Hilfe gezielter Berührungen werden unterschiedliche Beschwerden behandelt.

 

Die manuelle Therapie wird in unserer Physiopraxis in Heidelberg bei den folgenden Beschwerden eingesetzt:

 

•   Rückenschmerzen

•   Problemen mit der Wirbelsäule

•   Gelenkbeschwerden

•   Muskelschmerzen

•   Bewegungseinschränkungen

•   Verspannungen

•   Nacken- und Kopfschmerzen

 

Grundidee der manuellen Therapie ist, dass Beschwerden entstehen, weil Wirbel verschoben sind und das Nervensystem irritieren.  Einklemmungen zwischen den einzelnen Wirbeln können starke Schmerzen verursachen und den Patienten erheblich in seiner Beweglichkeit einschränken. Ziel der Manualtherapie in unserer Praxis in Heidelberg ist es, die Wirbel einzurichten funktional beweglich zu machen, um Blockaden sanft zu lösen und die Beschwerden zu behandeln. Auf diese Weise werden mit der manuellen Therapie in Heidelberg auch Gelenkbeschwerden behandelt. Die Manualtherapie ist außerdem eine wirkungsvolle Ergänzung zur Krankengymnastik.

 

Manuelle Physiotherapie: Diagnose und Behandlung

Die manuelle Physiotherapie wird auch als Diagnosemethode verwendet. Der Physiotherapeut untersucht mit sanften Berührungen den Bewegungsapparat, um festzustellen, wo die Ursachen der Beschwerden zu finden sind. Besonders häufig werden Probleme im Bereich der Halswirbelsäule, der Lendenwirbelsäule und der Gelenke festgestellt. Außerdem dient bei einer manuellen Physiotherapie die gezielte Bewegung von Gelenken und Muskeln dem Abbau von Muskelverspannungen und der Harmonisierung des Zusammenspiels zwischen Muskeln, Nerven und Gelenken. Die manuelle Therapie wird in unserer Physiopraxis in Heidelberg durch das Rückentraining und das funktionelle Training ergänzt.

 

Möchten Sie sich über dieses ganzheitliche Angebot an modernen physiotherapeutischen Behandlungsmethoden informieren?

 

Back 2 Health, Heidelberg

Privatpraxis für Physiotherapie

Adrian Xavier & Marius Henseler

Montag bis Donnerstag 7-20 Uhr
Freitag 7-16 Uhr



© 2017 All rights reserved
Impressum