Was sollten Sie mitbringen

1. Ärztliche Befunde, Operationsberichte, Nachbehandlungsrichtlinien Untersuchungsergebnisse

 

 

Um Ihren individuellen Therapieplan festzulegen ist es oft wichtig die Ergebnisse aller bisher durchgeführten Untersuchungen und Behandlungen zu berücksichtigen. Oftmals stehen in den Arzt- oder Operationsberichten gezielt Informationen für den behandelnden Therapeuten. Deshalb bitten wir Sie, diese Unterlagen zu Ihrer ersten Behandlung mitzubringen.

2. Ärztliche Verordnung

Sofern Sie im Zuge einer ärztlichen Verordnung bei uns behandelt werden sollen, bitten wir Sie Ihr Rezept zur ersten Behandlung mitzubringen.

Therapie Verlauf

Jede Behandlung in unserer Praxis beginnt mit einer kurzen Befundaufnahme. Wir behandeln grundsätzlich den Patienten, der im Moment der Behandlung bei uns ist und nie einen zu Beginn des Behandlungsintervalls erstellten Befund. Beschwerden können und sollen sich verändern. Daher ist es für uns sehr wichtig über den aktuellen Stand des Patienten informiert zu sein.

 

Der übliche Zeitraum zwischen zwei Termine beträgt bei uns 7-10 Tage. Gesundheit braucht Zeit und so braucht auch ihr Körper Zeit, um die Veränderungen, die wir durch unsere Behandlungen Ihrem Körper mitgeben, anzunehmen.

Kontakt

Es ist uns wichtig stets in Kontakt mit unseren Patienten zu bleiben. Da sich häufig einige Veränderungen in den ersten Tagen nach der ersten Behandlung einstellen, bitten wir alle unsere Patienten sich 3 Tage nach der ersten Behandlung kurz in Form einer E-Mail bei uns zu melden und zu berichten, wie es ihnen nach der ersten Behandlung geht.

Gelassenheit

Je entspannter der Patient in unserer Praxis ankommt, desto schneller können wir sinnvoll mit der Therapie beginnen. Daher bitten wir Sie auch in Ihrem Sinne Ihre Termine möglichst so mit uns zu vereinbaren, dass Sie nicht gehetzt und gestresst bei uns in der Praxis ankommen.

Die Therapie ist zu Ihrem Besten daher sollten Sie sich die Zeit und Ruhe nehmen, um bestmöglich davon profitieren zu können.

Zeit

Jede Behandlung in unserer Praxis beginnt mit einer kurzen Befundaufnahme. Wir behandeln grundsätzlich den Patienten, der im Moment der Behandlung bei uns ist und nie einen zu Beginn des Behandlungsintervalls erstellten Befund. Beschwerden können und sollen sich verändern. Daher ist es für uns sehr wichtig über den aktuellen Stand des Patienten informiert zu sein.

 

Der übliche Zeitraum zwischen zwei Termine beträgt bei uns 7-10 Tage. Gesundheit braucht Zeit und so braucht auch ihr Körper Zeit, um die Veränderungen, die wir durch unsere Behandlungen Ihrem Körper mitgeben, anzunehmen.

Ausfallgebühren

Wir sind eine Bestellpraxis. Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist und Ihnen hierdurch in der Regel größere Wartezeiten erspart bleiben. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können, diese spätestens 24 Stunden vorher absagen müssen, damit wir die für Sie vorgesehene Zeit noch anderweitig verplanen können. So kann Ihnen, wenn Sie den Termin nicht rechtzeitig absagen, die vorgesehene Zeit und die Vergütung bzw. die ungenutzte Zeit gemäß § 615 BGB in Rechnung gestellt werden.

Back 2 Health, Heidelberg

Privatpraxis für Physiotherapie

Adrian Xavier & Marius Henseler

Montag bis Donnerstag 8-20 Uhr
Freitag 8-16 Uhr



© 2017 All rights reserved
Impressum